Autositzbezüge

Sind Autositzbezüge wirklich sinnvoll ?

Für viele Menschen ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand, aber auch ein lieb gewonnenes Objekt, das man gern pflegt. Zur Pflege des Automobils gehört die regelmäßige Reinigung. Doch nicht nur der Lack sollte gepflegt werden, auch der Innenraum des Fahrzeugs bedarf viel Pflege. Der Gang zum Staubsauger sollte ebenso selbstverständlich sein, wie die Reinigung der Armaturen, Fenster und vor allen dingen die Polster. Gerade bei der Polsterreinigung tun sich viele Leute schwer, den kann man entgegen wirken indem man Autositzbezüge verwendet. (Eine Anleitung zur Polsterreinigung finden Sie hier)

Die Fahrzeugsitze werden sehr stark beansprucht und nutzen sich daher schnell ab. Besonders der Fahrersitz wird in Mitleidenschaft gezogen, da er fast täglich benutzt wird. Dadurch wird der Stoff stark beansprucht und sieht nach einer Weile einfach nicht mehr schön aus. Wenn Sie auf der Rücksitzbank selten Personen befördern, dann ist der Kontrast zu den vorderen sitzen erheblich. Eine effektive Abhilfe schaffen Autositzbezüge für Ihr Fahrzeug. Schonbezüge schonen das Polster und bringen einen neuen Look in Ihren Innenraum. Warum ist die Anschaffung von Autositzbezügen sinnvoll ? Und was muss ich beachten ? Das alles und vieles mehr erfahren sie im nachfolgenden Text…

 

Autositzbezüge zum Schutz vor Abnutzung

Autositzbezüge sind vor allem ein sinnvoller Schutz für Ihr Auto. Autositze sind einer starken Abnutzung unterworfen. Dies wird bedingt durch die Nutzung der Fahrer und Mitfahrer aber auch durch die Sonneneinwirkung. Die UV-Strahlungen verursachen ein verbleichen der Farben. Dies erfolgt sehr ungleichmäßig, sodass ein Sitz der häufiger auf der Sonnenseite ist stärker verblichen ist, als ein Sitz auf der Rückbank. Das UV-Licht ist jedoch nicht nur für die Farben des Sitzpolsters gefährlich sondern auch die ultraviolette Strahlung. Die Qualität des Polsters leidet darunter, da es porös und in seiner MaterialbeschaffenheAutositzbezügeit angegriffen wird.

Sie als Fahrer oder Mitfahrer tragen den wohl größten Teil dazu bei das die Sitze sich abnutzen. Jede Reibung die Sie auf das Sitzpolster ausüben, sei es durch das Niederlassen auf den Sitz, das Aussteigen oder auch jede kleine Bewegung während der Fahrt, führt zu Reibespuren die die Oberfläche des Stoffes anlösen und ihm kleine Risse zuführen. Die Bewegungen sind oftmals nur minimal, doch gerade dieses geringe verrutschen auf dem Sitz führt dazu das sich das Polster abnutzt.

Ein anderer Grund warum sich Sitzpolster abnutzen sind beispielsweise Flecken von Essen und Trinken. Diese Flecken zu entfernen führt dazu, dass auf dem Sitzpolster gerieben werden muss. Auch wenn der Fleck nach der Behandlung mit einem Polsterreiniger verschwunden ist, bleibt meistens eine hellere Stelle auf dem Polster zurück, das kommt daher dass der Stoff aufgerieben wurde und damit an dieser Stelle nun deutlich dünner ist. Verwenden Sie Autositzbezüge, damit verhindern Sie all diese Einwirkungen auf das Sitzpolster und erhalten damit lange die originale Schönheit Ihrer Autositze.

 

Autositzbezüge für die Rücksitzbank

In vielen Fahrzeugen werden die Rücksitzbänke eher selten benutzt. Dadurch nutzen die Polster sich kaum ab. Doch auch die Rücksitze sind der UV-Strahlung ausgesetzt und die Farben können verblassen. Anders sieht das bei Autos von Eltern oder Hundebesitzer aus. Diese Rücksitze werden extrem beansprucht. Kinder essen im Auto, malen auf den Sitzen rum oder bleiben mit den Klettverschlüssen ihrer Schuhe am Polster hängen. Abhilfe könnte auch ein Rückenlehnenschutz bringen. Die Sitzpolster in einem Auto in dem Kinder mitfahren, sind bereits nach kurzer Zeit deutlich abgenutzt. Das können auch Hundebesitzer bestätigen. Wenn regelmäßig der Hund auf der Rückbank transportiert wird, hinterlässt das Spuren. Tierhaare, Kratzspuren, und Flecken von den Pfoten oder dem nassen Fell sind die typische Hinterlassenschaften. Autositzbezüge schützen Ihre Polster vor diesen starken Gebrauchsspuren, jedoch sind bei Hunden auch eine Hundedecke für die Rückbank oder für den Kofferraum sinnvoll.

 

Welcher Sitzbezug für mein Fahrzeug ?

Bei der Auswahl der Schonbezüge für Ihr Fahrzeug haben Sie die Wahl zwischen originalen Autositzbezüge von Ihrem Fahrzeughersteller, oder aber universal passenden Sitzbezügen. Generell gilt das man für Originale Sitzbezüge vom Fahrzeughersteller tiefer in die Tasche greifen muss. Egal für welche Sie sich entscheiden, es sollte immer erst getestet werden ob die Schonbezüge passen. Dafür sollten Sie die Sitzbezüge nicht nur aufziehen, sondern sich auch einmal auf dem Sitz hinsetzten. Bei Bezügen mit nicht so hoher Qualität kann es sein das sie verrutschen weil sie nicht genau passen. Bleibt alles da wo es hingehört, können Sie sicher sein dass Sie viel Freude an den Sitzbezügen haben werden. Am häufigsten wird ein Sitzbezugset gekauft, da man natürlich am besten alle Sitze schonen möchte. Ob dieses Set aus Leder, Kunstleder, Lammfell oder ähnlichen besteht ist Ihnen überlassen. Sehr beliebt sind auch Einzelsitzbezüge, die eignen sich besonders um kurzzeitig den Autositz zu schützen, zb. nach dem Sport oder einen Werkstattaufenthalt. Wenn man nur einen Sitz mit einem Sitzbezug beziehen möchte dann eignen sich dafür sehr gut Sitzauflagen. Im Winter wenn es kalt wird, gibt es nix schöneres als eine beheizbare Sitzauflage. Sie wärmt Sie innerhalb weniger Minuten. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, es lohnt sich garantiert. Autositzbezüge schonen Ihre Sitzpolster und das ist wiederum ein tolles Verkaufsargument.

 

Sie besitzen ein Fahrzeug mit Seitenairbags ?

Falls ja dann müssen Sie das bei Ihrer Wahl bedenken. Es ist Lebenswichtig das sich Ihr Seitenairbag ungehindert öffnen kann. Bei den Sitzbezügen ist immer angegeben, ob diese für einen Sitz mit Seitenairbag oder ohne geeignet sind. Es gibt auch Hersteller die produzieren Autositzbezüge mit speziellen Nähten, die nicht nur den Bereich der Airbags aussparen, sondern an diesem Bereich aufplatzen, falls der Airbag ausgelöst wird.

 

Schonbezüge verändern den Look

Sitzbezüge sind die beste und kostengünstigste Möglichkeit Ihr Innenraum schnell und nach Ihrem Geschmack zu gestalten. Wer viel mit seinem Auto fährt, weil er zum Beispiel einen langen Arbeitsweg hat, der möchte sich natürlich sein Auto auch Individuell und gemütlich gestalten. Es gibt jede Menge Designs für Autositzbezüge, da ist für jeden Geschmack was dabei. Und falls nicht dann lassen Sie sich doch einfach einen Bezug nach Ihren Vorstellungen herstellen. Sie bestimmen die Farbe und das Muster, zusätzlich können Sie noch Stickereien mit Namenszügen, Sprüchen oder Motiven einarbeiten lassen. Ihre Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Natürlich kostet es einiges sich einen individuellen Schonbezug herstellen zu lassen. Aus den gängigen Modellen am Markt lassen sich für jeden Geschmack schöne und auch ausgefallene Varianten finden. Ob schicke Blumen, Chinesische Schriftzeichen, Tiermotive, oder einfach nur grelle Farben, Sie haben die Qual der Wahl. Derzeit im Trend liegen vor allem Retromuster wie zum Beispiel 80er-Jahre Streifenmuster.

 

Wie Pflege ich meine Autositzbezüge ?

Die Sitzbezüge schonen die originalen Sitze Ihres Wagens und nehmen Verschmutzungen auf. Der Vorteil ist das sie sich leicht abziehen lassen und gewaschen werden können. Schonbezüge sollte man regelmäßig in der Waschmaschine waschen. Sie sollten dafür das Pflegeleichtprogramm verwenden, es ist auch empfehlenswert ein Flüssiges Feinwaschmittel zu benutzen. Handelt es sich um dunkle Autositzbezüge, dann sollten Sie auch Waschmittel für dunkles und schwarzes verwenden. Dieses enthält keine optischen Aufheller, sodass sich das tiefe Schwarz nicht zu schnell in ein langweiliges Grau mit oft unschönem Rotstich verändert. Achten Sie bereits beim Kauf darauf, dass die Sitzbezüge in der Maschine gewaschen werden können. Die meisten Sitzbezüge vertragen die Maschinenwäsche bei 30 oder sogar 40 Grad. Haben Sie sich für Bezüge entschieden, die nur chemisch gereinigt werden können, dann sollten Sie die Autositzbezüge zwei mal pro Jahr in die Reinigung bringen. Da so etwas einige Tage in Anspruch nimmt, ist es ratsam einen zweiten Sitzbezug bereitzuhalten, um Ihre originalen Autositze in dieser Zeit zu schützen.